Integrative Garten- und Landschaftstherapie

Wie sehr es zu unserem Wohlbefinden beiträgt, uns in freier Natur zu bewegen oder in der Natur tätig zu sein, wissen wir seit unserer Kindheit.

Je achtsamer und bewusster wir dieses Geschenk wahrnehmen, desto heilsamer kann es in uns wirken.

In der Garten- und Landschaftstherapie widmen wir uns:

  • den Kräutern, die Körper, Geist und Seele stärken
  • dem Garten, mit seinen vielfältigen Möglichkeiten, Spannungen abzubauen, Neues zu schaffen und uns damit als (selbst-) wirksam zu erleben
  • der Landschaft, als tragendes, weitendes Element in das wir eintauchen und zur Ruhe kommen.
All das gilt es nicht nur kurz wahrzunehmen und dann wissend abzuhaken, sondern tief in uns einsinken zu lassen und damit das Heilsame darin zu erfahren.