Das Haus

- ein Ort für Kunst, Therapie und Besinnung
- ein Ort zum Lernen, Regenerieren und Kreativ-sein


Ein Seminar- oder Ferienhaus im schönen Artland

Wir bieten Ihnen in wunderschöner Natur einen Ort zum Loslassen und Entspannen. Der Kulturhof Sültemühle lädt ein zum Innehalten im Alltag, um neue Energie zu gewinnen.

Im liebevoll modernisierten ehemaligen Bauernhof befindet sich  eine große, gemütliche Seminarwohnung mit individuell gestalteten Einzel- und Doppelzimmern.

Das Herz des Hauses bildet der ca 160qm große offene Wohnbereich. Dieser besteht aus einer offenen Küche, einem angrenzenden Essbereich und einem 75qm großen Wohnraum, in dem ein Holzofen behagliche Wärme spendet. Der Raum kann auch als Seminarraum genutzt werden. Von hier aus erreicht man über eine offene  Treppe die Galerie. Dort befindet sich die hauseigene Bibliothek die Sie als Gast jederzeit gerne nutzen können.

Die Gäste leben bei uns in familiärer Atmosphäre zusammen. Die individuell  gestalteten Schlafzimmer liegen im Obergeschoss.  Das große Badezimmer mit anliegender Sauna wird dabei von den Gästen gemeinsam genutzt. Zusätzlich stehen im Erdgeschoß ein Duschbad und ein separates WC zur Verfügung.

Unsere Küche

In unserer Küche kreieren wir, - gerne auch gemeinsam -, jeden Tag schmackhafte und gesunde Gerichte. Dabei kochen wir überwiegend biologisch und vegetarisch mit jahreszeitlich regionalen Produkten. Auch bei eventuellen Nahrungsmittelunverträglichkeiten bemühen wir uns, Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

In seminarfreien Zeiten können diese schönen Räumlichkeiten auch für kleinere Gruppen oder Familien als Ferienwohnung mit oder ohne Verpflegung gemietet werden.

Die  Umgebung

Im Artland, 45 km von Osnabrück und 35 km von Lingen entfernt,  zwischen dem Städtchen Fürstenau und dem Dorf Bippen liegt,  inmitten von ausgedehnten Wäldern, der Kulturhof Sültemühle. Hier besteht die Möglichkeit, einmal wieder ganz einzutauchen in das Leben mit der Natur. Um das Haus mit seinen fast 20.000 qm Grund hört man vor allem das Rauschen der Bäume und das Zwitschern der Vögel. Auch Teiche und ein Bachlauf befinden sich in unmittelbarer Nähe. Hier hat sogar der seltene Eisvogel sein Revier und mit etwas Glück kann man ihn als blauen Blitz über dem Wasser entdecken. Die weiten Wäldern laden  zu ausgedehnten Spaziergängen ein.  In klaren Nächten funkeln die Sterne und auch die Milchstraße scheint  fast  zum Greifen nah.  Manche schöne  Ziele, wie  z.B. das Kloster Börstel, finden sich in der Umgebung.